Bahrenfelder Chaussee 57, 22761 Hamburg
+040 8905263
info@as-friseurbedarf.net

Über uns

Unsere Geschichte

1994 wurde das Unternehmen von Thomas Egly und seiner Frau übernommen.

Alte Traditionen wurden weitergeführt und neue Wege für das Unternehmen erschlossen. Gleich nach der Übernahme erfolgte der Umzug von der Hamburger Straße nach Bahrenfeld in das Königliche Proviantamt. Der neu gestaltete ehemalige Getreidespeicher spiegelte das typische hanseatische Bild der alten roten Backsteingebäude wieder. Schon nach kurzer Zeit wurde die erste von den heutigen drei Filialen eröffnet.

2004 bezog man die heutigen Räumlichkeiten, die durch die Größe
eine noch bessere Präsentation der Produkte und Angebotsvielfalt
bietet. Durch die Mitgliedschaft in der Euro-Friwa-Gruppe ermöglicht
ein Logistikzentrum die Belieferung innerhalb von 24 h. Der Katalog
umfasst über 14000 Artikel, die auch im Online Shop erhältlich
sind.

Heute ist as-friseurbedarf eine etablierte Größe auf dem Markt für alles aus dem Bereich Friseurbedarf. Man hat sich im Laufe der Jahre auf weitere Marken und besondere Artikel spezialisiert. So gibt es zum Beispiel eine Strähnenfolienschneidemaschine, die in England produziert wird und aufgrund ihrer Zeitersparnis immer interessanter für Friseure geworden ist. Aber auch besondere Hersteller von Friseureinrichtungen und anderen Tools sind bei as-friseurbedarf zu bekommen. Dazu zählen namenhafte Marken wie Takara Belmont aus Japan, Maletti und Nilo aus Italien und viele weitere, die in dem neu erbauten Showroom zu besichtigen sind.

Das breite und zum Teil besondere Sortiment, inklusive dem
zuverlässigen Service, hat dafür gesorgt, dass das Unternehmen auch
in der Saloneinrichtung für Friseure, Hotels, Wellness- und
Spa-Salons eine entscheidende Größe angenommen hat. So gehören zu
den Referenzen von as-friseurbedarf große Friseurunternehmen wie
Marlies Möller, Ronald Reinholz, Peter Polzer, Vidal Sassoon und
viele andere in Deutschland, Österreich und der Schweiz.